Es braucht ein ganzes Dorf um ein Kind zu erziehen!

In München Südwest entsteht ein solches Dorf, bestehend aus den Schülern unserer Waldorfschule und den Bewohnern des Mehrgenerationenwohnens. In unserem neuen Kinderhaus werden in zwei Kindergartengruppen jeweils 25 Kinder und in zwei Krippengruppen jeweils zwölf Kinder betreut. Kinder werden im Alter von zwölf Monaten bis ins Schulalter aufgenommen und nach dem Grundprinzip des nachahmenden Lernens in liebevoller Wärme, Geborgenheit und im Rhythmus der Jahreszeiten betreut.

Der Bernstein Rückblick

Hinter einer Tür von diesen Räumen hier
Ist schnell geworden der Kinder ihr Revier
Wir waren uns anfangs alle fremd
Nach kurzer Zeit war es für mich, als hätten wir uns schon lang gekennt
Mit so gut (>> weiterlesen >>)



Sommerfest 2015

(>> mehr sehen >>)



 

Termine


Akrobatik und Poesie für Kinder und Erwachsene

Das unabhängige Theater-Ensemble Nicole et Martin gastiert vom 29.September. bis 02.Oktober.2016 in Forstenried.
Mehr >


Der Münchner Knabenchor - Ein Blick hinter die Kulissen

Ein spanndender Konzertabend zum Zuhören und Mitmachen am Freitag, 07.Oktober, um 18 Uhr in der Waldorfschule München Südwest.
Mehr >


Workshop

mit Frau Rischke zum Thema „Wie können wir lernen so zu leben und zu arbeiten, dass uns die Kräfte unmittelbar aus dem Alltag zufließen?
Mehr >


Stellenangebote

Für unseren Kindergarten und unsere Krippe suchen wir

>>mehr Information hier >>

Aufnahme

Die Anmeldeunterlagen können hier als pdf heruntergeladen werden: